Du bist, was du isst

Ernährung und Fasten

Ernährungsmedizin


Der Stellenwert der Ernährung im Zusammenhang mit Gesundheit und Krankheit hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert.

Gab es in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts noch zahlreiche Erkrankungen, die  durch einen Mangel an Nährstoffen bedingt waren, liegt heute das Gegenteil vor.

Zahlreiche Erkrankungen werden durch ein Zuviel an Nahrung und ein Überangebot an Lebensmitteln ausgelöst. So sind zum Beispiel Diabetes mellitus Typ2, Übergewicht und seine Folgen die Hauptverursacher von Erkrankungen und Sterblichkeit.

Ernährung als Therapie und Prävention ist daher wichtig.

Die Kenntnisse der gesunden Ernährung werden während des Medizinstudium nur unzureichend vermittelt, deshalb war und ist es mir ein Anliegen mich in meiner Freizeit ernährungsmedizinisch fortzubilden, um immer am neuesten Stand der Wissenschaft zu sein, und dieses Wissen auch in verständlicher Weise meinen PatientInnen weiterzugeben.

Fasten


Schon vor mehreren Jahren habe ich den freiwilligen Verzicht auf Nahrung für einen bestimmten Zeitraum als Jungbrunnen für mich entdeckt. Während der Zeit des Fastens kann sich mein Körper und auch mein Geist regenerieren und entspannen. Alles Verbrauchte und Alte wird losgelassen und es wird wieder Raum für Neues geschaffen. Derzeit faste ich selber zweimal jährlich und biete auch geführtes, ambulantes Fasten in meiner Privatordination an. Sollten Sie Interesse an einem Fastenkurs haben, melden Sie sich bitte mittels Telefon oder email.



Nansengasse 10 • 2620 Neunkirchen

Tel.: 02635 / 64395

 email: renate.hausleitner@gmail.com ( Ich bitte um Verständnis, dass keine medizinischen Fragen über Mail beantwortet werde. Die Terminvergabe für Kassenpatientinnen erfolgt nur telefonisch. Auch Befunde oder Bestätigungen dürfen, aus Datenschutzgründen, nicht elektronisch übermittelt werden. )